Medienbildung in der Schule

Medien­kompetenz von Schüler:innen mit Workshops fördern

Mit unseren Workshops für Schülerinnen und Schüler fördern wir die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen und unterstützen sie bei einem bewussten, sinnvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien.

Medienkompetenz bei Schüler:innen
Von A wie Apps bis Z wie Zeitbudget

Themenschwerpunkte der Medienkompetenz-Workshops

Kommunikation

Digitales Ich und Vorbilder

Digital Handling

Informationskompetenz

Jetzt Informationen anfordern

Wir konzipieren Ihnen gerne ein passendes Bildungsprojekt zur Medienkompetenzförderung. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Vom 90-Minuten-Workshop bis zu Tagesseminaren, vor Ort oder digital

Vielfältige Formate zur Medienkompetenzförderung

Workshops im Klassenverband

Interaktive Workshops mit vielfältigen Methoden im Klassenverband bieten Gelegenheit, die eigene Mediennutzung zu reflektieren. Wir gehen dabei auf die Voraussetzungen in den Klassen sowie Interessen und Probleme der Schüler:innen individuell ein – so ist kein Workshop wie der andere und jede Einheit passgenau auf die Zielgruppe zugeschnitten. Vom 90-minütigen Workshop bis hin zu Tagesseminaren – Sie haben die Wahl.

Vorträge für Klassenstufen

60-90-minütige Vorträge für mehrere Klassen oder Klassenstufen mit ansprechender Themenaufbereitung und abwechslungsreichen Inhalten.

Online-Seminare

Umsetzung unserer Workshops als Online-Seminar. Ab 90 Minuten bis hin zur mehrtägigen Workshop-Reihe – gerne stellen wir dazu auch unsere datenschutzkonforme Webvideo-Plattform zur Verfügung.

Digitale Selbstlerneinheiten

Online-Kurse zur Medienkompetenz mit Lernvideos und abwechslungsreichen Aufgaben, die individuell von den Schüler:innen bearbeitet werden können.

Nachhaltigkeit durch Wissensfestigung

Medienkompetenz nachhaltig vermitteln

Medienführerschein

In unserem Online-Quiz werden die vermittelten Inhalte noch einmal abwechslungsreich aufgegriffen, wiederholt und vertieft. Die Einheiten sind thematisch auf unsere Workshop- und Vortragsformate abgestimmt. Am Ende erhalten die Schüler:innen ein Zertifikat als Leistungsnachweis. <mit Bild>

Unterrichtseinheiten

Lehrkräfte erhalten ein inhaltlich abgestimmtes Materialpaket mit Unterrichtseinheiten, um die vermittelten Inhalte in den Klassen immer wieder aufgreifen und so festigen zu können. Bei Fragen oder Problemen stehen die Expert:innen von mecodia gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Materialpool

Zur weiteren Vertiefung und bei spezifischen Fragen bieten wir einen umfangreichen Material-Pool mit Leitfäden, Tipps und Tricks rund um die Themen Internet, Kommunikationsdienste (Messenger, Communities) und Smartphones an.

Medienkompetenzförderung mit mecodia Medienkompetenz:

Ein AUszug aus unserer Arbeit

Beispielprojekte

mecodia Medienkompetenz ist fester Bestandteil der Medienkompetenzförderung am Elisabeth-Selbert-Gymnasium in Filderstadt bei Stuttgart.

  • Bildungspartnerschaft zwischen Gymnasium und mecodia-Medienkompetenz seit 2014
  • Jährlich Schüler-Workshops in Klassen 5, 6, 8 und 10 – basierend auf gemeinsam entwickeltem Curriculum
  • Ausbildung von Medien-Mentor:innen, die jüngere Schüler:innen bei Fragen oder Problemen unterstützen

Internet aber sicher! ist ein gemeinsames Projekt der Bildungsstiftung der Kreissparkasse für den Landkreis Esslingen, dem staatlichen Schulamt Nürtingen, dem Kreismedienzentrum in Esslingen und mecodia Medienkompetenz.

  • Bildungsprojekt seit 2010 für alle weiterführenden Schulen im Landkreis. Seit 2020 auch für Grundschulen
  • Schüler-Workshops in Klassen 5 und 6 zu Smartphones, Apps, Selbstdarstellung und Cybermobbing, dazu Medien-Elternabende
  • Pro Jahr nehmen rund 4.000 Schüler:innen und 1.000 Eltern und Lehrkräfte am Projekt teil

Mit dem Format Digitale Erste Hilfe mit Handysektor bringt mecodia Medienkompetenz im Auftrag der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg die medienpädagogischen Inhalte des Angebots Handysektor an die Schulen in Baden-Württemberg und bildet Medien-Multiplikator:innen aus.

  • Seit 2015 haben über 200 Schulen das Angebot wahrgenommen und lassen Medien-Multiplikator:innen ausbilden
  • Aktuelle Themenschwerpunkte: Digital Wellbeing und Digital Handling
  • Die Schüler-Workshops werden durch eine abgestimmte Medienkompetenz-Fortbildung für Lehrkräfte ergänzt.
Medienkompetenz-Workshop in der Schule
Medienkompetenz

Angebot für Medienkompetenz-Workshops anfordern!

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot samt Konzeption für eine wirksame Medienbildung an Ihrer Schule an!

Durch diverse Förderprogramme und Stiftungsgelder können wir Schulen unser Medienkompetenz-Angebot zu attraktiven Konditionen anbieten – schon ab 150 Euro pro Workshop.

Mehr von mecodia Medienkompetenz

Weitere Medienkompetenz-Bausteine für Ihre Schule

Bei der Vermittlung von Medienkompetenz verfolgen wir einen systemischen Ansatz und wollen alle am Schulleben Beteiligten in die Medienerziehung der Kinder und Jugendlichen einbeziehen: 

Medien-Elternabend

Mit unseren Medien-Elternabenden und Vorträgen bieten wir Eltern einen spannenden Einblick in die Medienwelt der Generation Online und helfen dabei, sich und Ihre Kinder vor Gefahren im Internet zu schützen sowie digitale Medien in der Familie gewinnbringend einzusetzen.

 

Fortbildungen für Lehrkräfte

Fortbildungen zu relevanten Themen der Medienkompetenz und Informationskompetenz machen Lehrkräfte zu kompetenten Ansprechpartner:innen bei Fragen oder Problemen rund um digitale Medien und befähigen, selbst Medienkompetenz im Unterricht zu fördern.

 

Digitaler Notfall

Lösungsansätze bei digitalen Notfällen für Schulleitungen, Lehrkräfte und Schulsosialarbeiter:innen und Präventionsmöglichkeitenkönnten durch die Förderung von Medienkompetenz.

Fordern Sie weitere Informationen
oder ein unverbindliches Angebot an!